Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Der Einstellungsberater

Genau mein Fall 2017
Der Einstellungsberater
Infos zum Polizeiberuf im Rheinisch Bergischen Kreis
Im Juni 2018 beginnt das Bewerbungsverfahren für den Studienbeginn 01.09.2019!

Liebe Interessentinnen und Interessenten am Polizeiberuf,

schön, dass Sie auf unserer Seite sind, denn hier sind Sie richtig, wenn Sie sich für den Bachelor-Studiengang zur Polizeikommissarin oder zum Polizeikommissar interessieren!

Mein Name ist Peter Tilmans und ich bin der zuständige Einstellungsberater für den Rheinisch-Bergischen Kreis. Bei mir bekommen Sie alle Informationen rund um den Polizeiberuf. Egal ob Einstellungsvoraussetzungen, Bewerbungsmöglichkeiten, Infos zum Auswahlverfahren und zum Studiengang, spätere Verwendungsmöglichkeiten…ich kann Ihnen alle Fragen beantworten.

Im Juni 2018 beginnt das Bewerbungsverfahren für den Studienbeginn 01.09.2019!

Infomittage jeweils von 16.00 -18.00 Uhr: Dienstag - 10.04.2018, Mittwoch -02.05.2018, Dienstag - 05.06.2018, Dienstag - 03.07.2018, Dienstag - 07.08.2018, Mittwoch - 29.08.2018, Dienstag - 18.09.2018, Montag - 01.10.2018

 

Sie können/sollten sich jedoch im Vorfeld auf eine mögliche Bewerbung vorbereiten. Im unteren Bereich finden Sie eine Checkliste mit den erforderlichen Unterlagen. Die zur schriftlichen Bewerbung gehörenden Anlagen 1-10 (Erläuterungen und Formulare die durch Sie auszufüllen sind) können Sie bei mir per Mail anfordern oder Sie erhalten diese im Rahmen des Beratungsgesprächs. Ab dem 30.05.2018 finden Sie diese Unterlagen aktuell auch auf der Landesinternetseite „genau-mein-fall“ im Bereich Bewerbung.

Alle weiteren Fragen können wir dann gerne im Rahmen eines individuellen Beratungsgesprächs klären.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit einer persönlichen Terminabsprache und informieren Sie sich eingehend über Ihren Wunschberuf!

Es gibt hierzu verschiedene Möglichkeiten:

  1. Sie kommen an einem Dienstag oder Mittwoch zu mir ins Büro nach Bergisch Gladbach. Diese Variante ist in der Zeit von 07.30 Uhr bis 13.30 Uhr möglich.
  2. Wir treffen uns bei einer Polizeiwache in Ihrer Nähe.
  3. Wir treffen uns in Ihrer Schule.
  4. Ich komme zu Ihnen nach Hause.

Bei den letzten drei Varianten ist ein Termin ab 12.00 Uhr möglich. Der späteste Zeitpunkt sollte gegen 14.30 Uhr liegen. Falls Sie dadurch die Schule eher verlassen müssen, bekommen Sie natürlich eine Bescheinigung von mir.

Nehmen Sie am besten per E-Mail mit mir Kontakt auf. Meine telefonische Erreichbarkeit (02202/205545) ist leider eingeschränkt.

Ich freue mich auf Ihre Mail.

Ihr
Peter Tilmans