Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Content

Polizeiliche Verkehrsunfallstatistik

Polizeiliche Verkehrsunfallstatistik
Die Verkehrsunfallstatistik bietet Daten zur Anzahl der Unfälle, der Beteiligten, Verunglückten sowie zu den Unfallursachen und der Schwere der Unfallfolgen.
Hier finden Sie die Verkehrsunfallzahlen im Rheinisch-Bergischen Kreis

Die Verkehrsunfallstatistik bietet Daten zur Anzahl der Unfälle, der Beteiligten, Verunglückten sowie zu den Unfallursachen und der Schwere der Unfallfolgen. Damit ermöglicht sie die Fertigung eines Unfalllagebildes (Beurteilung der örtlichen und überörtlichen Unfalllage). Die Ergebnisse der Verkehrsunfallstatistik bilden eine wesentliche Basis für die Erlangung von Erkenntnissen über das Unfallgeschehen und dessen Entwicklung

Im Rheinisch-Bergischen Kreis ist das Risiko, Opfer eines Verkehrsunfalls mit Personenschaden zu werden, immer noch zu hoch. Es bleibt daher ein Hauptanliegen der Polizei, in der Zukunft weiter ihren Beitrag zu leisten, diese Zahlen nachhaltig zu verbessern.

Im Rahmen von jährlichen Pressekonferenzen stellt die Kreispolizeibehörde die Statistik des Vorjahres vor.

Die Präsentationen der Direktion Verkehr stehen Ihnen rechts als Download zur Verfügung.