Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Direktion Zentrale Aufgaben

Direktion Zentrale Aufgaben
Alle logistischen und verwaltenden Aufgaben, sowie die inneren Rahmenbedingungen für eine moderne und erfolgreiche operative Polizeiarbeit übernimmt die Direktion Zentrale Aufgaben.

In der Direktion Zentrale Aufgaben (ZA) sind alle nicht unmittelbaren Polizeiaufgaben angesiedelt. Damit ist die Direktion ZA eine wichtige Servicedienststelle der Kreispolizeibehörde, ohne die eine moderne Polizeiarbeit nicht möglich ist. Neben den klassischen Aufgaben einer allgemeinen Verwaltung (Personal, Recht, Haushalt, Liegenschaftsverwaltung) sind hier auch die Aufgaben der Aus- und Fortbildung, Nachwuchswerbung und der polizeiliche Technik (Kraftfahrzeuge, Waffen- und Geräte, Informationstechnik) angesiedelt.

Darüber hinaus werden hier alle Aufgaben im Zusammenhang mit dem Versammlungswesen, Waffenwesen und der Einstellungsberatung wahrgenommen. Zu allen Themenkomplexen finden Sie auf dieser Internetseite weitere Informationen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Direktion ZA sind sowohl Polizeibeamte des Landes NRW als auch zahlreiche Verwaltungsbeamtinnen und -beamte sowie Tarifbeschäftigte der Kreisverwaltung des Rheinisch-Bergischen Kreises.

Den genauen Aufbau der Direktion ersehen sie im nachfolgenden Organigramm.