Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Direktion Verkehr

Nächtliche Kontrollstelle der Polizei mit Beleuchtung
Direktion Verkehr
Zur Direktion gehören das Ver­kehrskommissariat, der Verkehrsdienst und die Verkehrsunfallprävention/Opferschutz mit der Verkehrssicherheitsberatung.

Das Verkehrskommissariat bearbeitet die Unfall-/ und Ord­nungswidrigkeitenanzeigen, sowie Verkehrsstrafsachen aus dem gesamten Kreisgebiet und ist in den Räumen der Polizeiwache Wermelskir­chen untergebracht. Im zentralen Dienstgebäude in Bergisch Gladbach gibt es eine Außenstel­le.

Der Verkehrsdienst führt neben der all­gemeinen Verkehrsüberwachung die spezialisierte Verkehrsüberwachung, wie Einhaltung der EG-Sozialvorschrif­ten, Überwachung des Transportes ge­fährlicher Güter und der Güterbeförde­rung auf der Straße durch. Gleichzeitig bekämpft er die Hauptun­fallursache „Geschwindigkeit“, zum Bei­spiel mit Lasermessgeräten.

Der Bereich Verkehrsunfallprävention/Opferschutz führt die örtliche Verkehrsunfalluntersuchung durch und kann als Mitglied in der Un­fallkommission des Rheinisch-Bergischen Kreises auf die Entschär­fung von Unfallhäufungspunkten ein­wirken.

Die Verkehrssicherheitsberater (VSB) unterweisen mit sechs Beamtinnen und Beamte die Kindergarten- und Schulkinder zum verkehrsgerechten Verhalten als Fuß­gänger und Radfahrer im Straßenver­kehr. Daneben werden unter anderem junge Fahranfänger, Eltern, Erzieherinnen und Erzieher, Lehrerinnen und Lehrer und auch Seniorinnen und Senioren von ihnen beraten.